Mit einem Architekten-Ideenwettbewerb wollen wir die beste „machbare“ Idee für das Gesamtkonzept finden und rasch voranbringen.
Heute wurde der Entwurf für den Ausschreibungstext des Architekten-Ideenwettbewerbs an ausgewählte Architekturbüros versandt.

Bis zum 03.12.2010 soll der endgültige Ausschreibungstext stehen,
so daß bis Mitte Januar 2011 fertige Konzepte vorliegen,
die dann von einer Jury ausgewertet und prämiert werden.

Interessierte Architekten und Planer,
die Interesse an der Entwicklung des Gesamtkonzepts Rheinschloss haben,
können sich gerne noch vor dem 04.12.2010 für den Ideenwettbewerb bewerben.

2 Comments for this entry

  • Albert sagt:

    Dürfte ich mal was über die Geschichte des Rheinschlosses erfahren?
    Und nicht abreisen, sondern restaurieren/ renovieren. Wäre schade um das wohl geschichtsträchtige alte Gebäude. Wenn die Parkplatzfrage gelöst ist, ist wohl einiges aus dem Rheinschloss zu machen.

  • peter haselwander sagt:

    wir haben ebenfalls interesse am ideenwettbewerb, bitte schicken sie uns die unterlagen per mail
    vielen dank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.