Ist das Rheinschloss so überhaupt realisierbar?

Es drehen sich viele Fragen um die Planung und Realisierung des neuen Rheinschloss:

Ist das Rheinschloss zu gross für Waldshut?

Ist das neue Rheinschloss um 20 Jahre zu früh?

Gibt es genug Mieter und Käufer für die teueren Wohn-und Gewerbeflächen?

Sind die behördlichen und gesetzlichen Anforderungen und Bedingungen überhaupt zu erfüllen?

Tatsächlich sind das Risiko und der gigantische Aufwand für die gesamten Entstehungskosten derzeit nicht abzusehen.

Das neue Rheinschloss könnte 16 Millionen Euro kosten, oder auch 40 Millionen…

Eine seriöse Kalkulation ist derzeit nicht möglich,

dazu müßten noch viele weitere Untersuchungen und Gutachten für viel Geld erstellt werden,

die weitere ca.  840 000 Euro verschlingen:

1. Grund und Boden-Gutachten

2. Natur-und Artenschutz mit Ausgleichsmassnahmen

3. Verkehrsgutachten (NUR rechtsabbiegen) mit Mittelstreifen

4. Machbarkeits-Wirtschaftlichkeitsstudie

5. Marketing.und Vertriebsanalyse

6. Preis-und Wirtschaftlichkeitsgutachten

7. Alternativ-Energieanalysen

8. Besondere enorme Statik-Planungsaufwendungen

9. Abriss-Organistation und Kostenplanung

10. Grundstücks-Zukäufe von der Stadt

11. Umbau der Bundesstrasse 34

12. Ggfs. Einsprüche der Bevölkerung…

Usw. usw. usw…..

Was fehlt noch?

Gibt es Hoffnung und Chancen?

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.