Es wurde in den letzten Monaten viel gearbeitet und finale Planungen geschaffen! Die besten Erkenntnisse der letzten 16 Monate, unter Berücksichtigung aller Umstände und aller Beteiligten wurden zusammengeführt, um dieses prachtvolle Gebäude zu entwerfen. Es sollen volle Sichtbezüge zum Rhein vorhanden sein, es soll möglichst wenig Natur verbaut werden, es soll den Menschen leicht zugänglich sein, sowohl von unten von der Rheinseite, als auch von der Bundesstrasse her, es soll einen starken Eindruck machen, soll begeistern und in jeder Weise gut funktionieren. Die Entwurfsplanung ist fertig gestellt. Das prachtvolle Rheinschloss steht als beeindruckendes Modell 1:100. Die ersten Bilder dieses prachtvollen Objekts können heute veröffentlicht werden. Das Solitär-Gebäude steht in keinem Wiederspruch zur städtebaulichen „Entwurf-Rahmenplanung“, die aktuell im Gemeinderat vorgestellt wurde. Nun soll von Experten ein Entwicklungskonzept bis hin zum Business-Plan erstellt werden und allen Beteiligten Information und Entscheidungshilfe geben. Wir alle sind davon überzeugt, dass nun ein grosser Quantensprung in Richtung Realisierung des neues Rheinschloss gemacht wurde.  Für positive und konstruktive Kommentare sind wir sehr aufgeschlossen.

1 Comment for this entry

  • Peter sagt:

    Hallo Herr Stärk,

    gratuliere ihnen und ihrem Planungsteam zu diesem Entwurf..
    Wie kann man da noch nein sagen!
    Alles weiter wäre Vetterlwirtschaft!
    Weiter so und halten Sie an dem Projekt und ihrem
    Team fest 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Next Post
»