Rheinschloss kostet 30 Millionen Euro

Südkurier – 08.05.2015

In zweieinhalb Jahren könnte das neue Rheinschloss fertig sein. Die Baukosten für das Projekt werden deutlich teurer als angenommen: 10 Millionen Euro mehr soll der aufwendige Neubau jetzt kosten.mehr

Gemeinderat begrüßt Pläne für neues Rheinschloss

Südkurier – 05.06.2014

Die Entwurfsplanung für das neue Rheinschloss in Waldshut ist im Gemeinderat mit einhelligem Beifall aufgenommen worden. Damit können die Vorbereitungen für das auf Kosten von 20 Millionen Euro geschätzte Objekt weitergehen. Das markant gestaltete Wohn- und Geschäftsgebäude soll zu einem Anziehungspunkt am östlichen Stadteingang werden und auch öffentlichen Nutzungs-Charakter erhalten. In Anwesenheit von Investor Bruno Stärkmehr

So soll das neue Waldshuter Rheinschloss aussehen.

Südkurier – 31.05.2014

Das neue Rheinschloss würde dem östlichen Stadteingang von Waldshut ein spektakuläres Gesicht geben. Dies zeigen Visualisierungen der Entwurfsplanung, die am Montag im Gemeinderat vorgestellt wird. Auch wenn das Projekt in Bewegung ist, rechnet Investor Bruno Stärk frühestens gegen Ende 2015 mit einem Baubeginn.mehr

Neues Rheinschloss rückt näher

Südkurier – 07.11.2013

Die Realsisierung des neuen Rheinschlosses rückt in greifbare Nähe. Investor Bruno Stärk schätzt, dass die intensiven Planungen für den Neubau in etwa sechs Monaten beginnen können, sobald es eine Abstimmung mit der Stadt und dem Gemeinderat gegeben hat. In 18 bis 24 Monaten sollen die Bauarbeiten laut Investor schließlich starten. „Ich freue mich, dass es mehr

Stuttgarter Büro gewinnt Architektenwettbewerb

Südkurier – 05.11.2013

Ein Preisgericht hat gestern über die Zukunft des Rheinschlosses am östlichen Ortseingang von Waldshut entschieden. Das Architekturbüro „Hans Cook Zemmerich“ aus Stuttgart hat mit seinem Entwurf die Jury überzeugt. Der Neubau soll acht Stockwerke über Straßenniveau aufweisen und vier mehr

Rheinschloss Waldshut: Studie für exklusive Wohnlage

Südkurier – 11.12.2012

Für einen Neubau des Waldshuter Rheinschlosses liegt eine Machbarkeitsstudie vor. Sie geht unter anderem von Seniorenwohnen mit gehobenem Niveau aus. Ein Neubau des Rheinschlosses am östlichen Ortseingang von Waldshut soll bei Baukosten von 16 Millionen Euro zum großen Teil Wohnungen, aber auch Gewerbe- und Arzträume aufnehmen. mehr

Rheinschloss-Entwurf: Solist für Stadteingang

Südkurier – 24.02.2012

Bruno Stärk hat weiteren Rheinschloss-Entwurf. Eigentümer sieht darin einen Quantensprung vorwärts.
Während der Stadtentwicklungsausschuss die Rahmenplanung der Bahnhofsvorstadt vorantreibt, konzentriert sich Rheinschloss-Eigentümer Bruno Stärk auf Entwürfe für einen markanten Stadteingang. An gleicher Stelle soll ein neues Rheinschloss entstehen. mehr

Pläne für neues Rheinschloss

Südkurier – 07.03.2011

Das Projekt Rheinschloss wird am 21. März den Gemeinderat beschäftigen, ist aber noch nicht entscheidungsreif. Zwar präsentiert Bauherr Bruno Stärk einen „überragenden“ Entwurf aus der ersten Runde seines Architekten-Wettbewerbs. Gleichzeitig rät das Preisgericht aber dringend, angesichts der Bedeutung des Objektes zu einer zweiten Runde weitere Planer einzuladen. mehr

Schlechte Chancen für das Rheinschloss

Badische Zeitung – 23.02.2011

Nach der ersten Runde im Architekten-Wettbewerb für die Reaktivierung des Rheinschlosses sind die Überlebenschancen für den Altbau über der Rheinhalde gesunken. Es gebe eine „starke Tendenz, völlig neu zu bauen“, berichtete der neue Besitzer Bruno Stärk. mehr

Altes Rheinschloss wackelt

Südkurier – 21.02.2011

Nach der ersten Runde im Architekten-Wettbewerb für die Reaktivierung des Rheinschlosses sind die Überlebenschancen für den Altbau über der Rheinhalde gesunken. Es gebe eine „starke Tendenz, völlig neu zu bauen“, berichtete der neue Besitzer Bruno Stärk. mehr

Baupläne fürs Rheinschloss

Alb-Bote – 24.12.2010

Besitzer schreibt Architektenwettbewerb aus / Grundstück wird künftig intensiver genutzt. An der Wiederbelebung des altersschwachen Rheinschlosses arbeiten bereits die Architekten. Unternehmer Bruno Stärk, der das 110 Jahre alte Gebäude im September kaufte, lud fünf Planer zu einem Wettbewerb ein, dessen Ergebnisse 2011 den Gemeinderat beschäftigen.mehr

Baupläne fürs Rheinschloss

Badische Zeitung – 24.12.2010

Besitzer schreibt Architektenwettbewerb aus / Grundstück wird künftig intensiver genutzt. An der Wiederbelebung des altersschwachen Rheinschlosses arbeiten bereits die Architekten. Unternehmer Bruno Stärk, der das 110 Jahre alte Gebäude im September kaufte, lud fünf Planer zu einem Wettbewerb ein, dessen Ergebnisse 2011 den Gemeinderat beschäftigen.mehr

Baupläne fürs Rheinschloss

Südkurier.de – 24.12.2010

An der Wiederbelebung des altersschwachen Rheinschlosses arbeiten bereits die Architekten. Unternehmer Bruno Stärk, der das 110 Jahre alte Gebäude im September kaufte (wir berichteten), lud fünf Planer zu einem Wettbewerb ein, dessen Ergebnisse 2011 den Gemeinderat beschäftigen.mehr

Rheinschloss in neuen Händen

Südkurier.de  – 28.09.2010

Das Rheinschloss, augenfälliges Hochhaus über der Rheinhalde, hat einen neuen Eigentümer und eine Zukunft als Wohn- und Geschäftsgebäude. Der bisherige Besitzer, Rechtsanwalt Werner Gerspacher, veräußerte die 110 Jahre alte Immobilie an den Unternehmer Bruno Stärk. mehr

Architekten legen Vision vor

Badische Zeitung – 08.05.2010

Bisher ist es eine Idee von Architekten, doch im Rathaus zeigt man sich von der Studie fasziniert: ein modernes Wohn- und Geschäftshaus anstelle des altersschwachen Rheinschlosses als markanter Stadteingang. Dies wird schon bald die Stadträte beschäftigen. mehr